Abschlussdegustation unserer "nicht nur" Hobby-Winzer vom 18. August 2008

 

Getroffen haben wir uns diesmal bei Uschi und Hans Faes. Es war wieder mal ein herrlich sonniger Tag der zum Degustieren einlud. Eine schön gedeckte Tafel im Schatten war für uns gedeckt. Dann ging es in die Reben. Wir haben viel positives aber auch negatives entdecken können. Es wurden wie immer viel interessante Fragen gestellt, die uns Hans Meier mit seinem Wissen beantwortete. Nach ausgiebigem Schwitzen, ging es zum gemütlichen Teil über. Rosa und Julio haben die Degustation geleitet. Von den Weinen die wir degustiert haben, sind uns diesmal auch gekaufte Weine untergejubelt worden. Das machte es interessanter und spannender. Viele Weine sind als sehr schön beurteilt worden. Nach soviel Weinproben verlangte unser Magen nun auch nach festeren Nahrungsbestandteilen. Das Nachtessen mundete uns allen sehr, welches mit diversen Salaten und einem hervorragend gegrilltem Stück Fleisch unseren Gaumen verführte. Die vielen schmackhaften, mitgebrachten Dessert rundeten das Essen ab.

Wir möchten uns bei allen Organisatoren recht herzlich bedanken. Es war eine rundum gelungene Weindegustation. Wir hatten Spass und haben viel gelacht.

Allen Hobby-Winzern wünschen wir noch eine gute Weinlese, damit wir im nächsten Jahr genauso gute Weine degustieren können.

Salute, Prost, Skol

auf ein neues Zusammenkommen unseres Weinkurses.

Christina

Hier geht's zur Bildergalerie