Generalversamlung vom 10. April 2008 in Torre Bormida
Nachdem das Geld für das anschliessende Essen gezählt und für stimmig befunden wurde konnte die GV um 11.00h im Ristorante Nuovo Secolo in Torre Bormida beginnen. 59 Mitglieder waren anwesend. Als Prominenter Gast konnten wir den Presidente des Circolo Piemonte von Torino begrüssen. Zudem wurde, wenn auch in unüblicher Weise an einer GV, 1 neues Mitglied aufgenommen.

Die Stimmenzähler waren bestimmt und die weiteren Traktanden konnten in Angriff genommen werden. Die Rechnung und der Jahresbericht 2007 wurde allen zugestellt und wurde einstimmig angenommen. Auch der Mitgliederbeitrag von wie bisher € 25.00 und das Budget für das Jahr 2008 wurde von allen gutgeheissen.

Der bisherige Vorstand, Kurt Hägi (Präsident), Marlène Irniger, Marianna Kislig und Maria von Ballmoos wurde bis auf eine Ausnahme wiedergewählt. Anstelle von Walter Trumpf, der den Austritt aus dem Vorstand gab, wurde Heinz Aeschlimann von Alice Bel Colle einstimmig in den Vorstand gewählt. Die Amtsdauer der gewählten Vorstandsmitglieder gilt bis zur nächsten GV welche im ersten Trimester 2009 statfinden wird.

Die Wahl der Rechnungsrevisoren wurde gemäss Vorschlag vom Vorstand mit Bruno Wandeler, Peter Meier sowie als Ersatz Michael Sauter von der Versammlung einstimmig bestätigt.

Der Präsident konnte einige Circolo Sackmesser für besondere Leistungen an die betreffenden Mitglieder verteilen.

Beim Traktandum 9. Diverses kam eine längere Diskussion zum Thema Krankenkasse in Italien auf. Es gab Mitglieder die vom Vorstand Abklärungen zum Stand der Dinge in Italien verlangten. Der Präsident erklärte sich gerne bereit bei Unklarheiten und Problemen in Einzelfällen Hilfestellung zu leisten.

Die Bormida Singers gaben ein Ständchen zum Geburtstag des Präsidenten zum besten. Eine italienischen Version zu Ehren unseres Gastes schloss den musikalischen Teil ab.

Nach einer kleinen Verspätung konnte das vorzügliche Essen genossen werden.