Herbstwanderung vom 3. Oktober 2008

 

 

 

     

Auf dem "Sentiero Valle Tanaro zum Bric Boscasso", so lautet der Titel der heutigen Herbstwanderung 2008.
 
Natürlich haben unsere beiden Koorganisatoren, Peter und Peter, uns nicht zu viel versprochen. Vielleicht war die Wanderstrecke dieses Jahr etwas kurz, aber ich gehe davon aus, dass jene, denen die rund 4,5 km nicht genügt haben, den Parcours im Verlaufe des Nachmittags wiederholt haben!
 
Wir waren unserer 55 Menschen und 12 Hunde. Also ein Riesenrudel auf dem Rundgang, es zog sich entsprechend in die Länge. Auf dem Aussichtspunkt mussten wir das Panorama leider anhand der festinstallierten Karte studieren. Durch den Dunst waren die Alpi Marittime und die Alpenkette zwar sichtbar, klare Berggipfel aber schwer erkenntlich. Im Verlaufe des Nachmittages bei aufkommendem Wind wäre es vielleicht sichtiger gewesen, aber was solls, jetzt weiss jeder, wo er Gelegenheit hat, die Alpengipfel auswendig zu lernen.
 
Unser Marschtempo hat die Küchencrew etwas ins Schleudern gebracht. Die Grilleure, Josef, Heiri und Giulio, rechneten mit einem Ansturm ab 12.00, die ersten begannen kurz nach 11.30 schon, ihre Cervelats auszupacken. Im Nu waren alle Tische besetzt und die Hunde gut unter Kontrolle. Keiner hat gestört, gebettelt oder geklaut (hoffe ich wenigstens für die anderen Tische). Also nachfeuern und einheizen! Und kräftig grillieren! Vor allem zwei T-bone-Stücke stahlen den Würstli und kleineren Fleischstücken die Show. So verschieden sind die Hungergefühle mittags, vom Hüngerchen mit einem Sandwich(li) zum Bärenhunger und den T-bones. Fleischesser, hattet ihr auch Vitamine dazu? Ich meine nicht die schönen grossen Trauben von Josef, sondern Blattsalat, Tomaten oder so?
 
Mir ist aufgefallen, dass die Herbstwanderung ein Anlass ist, bei dem nie jemand über das Essen knurrt...
 
Im Namen des Vorstanden danke ich nochmals den beiden Organisatoren und den Grilleuren. Ihr habt uns einen gelungene Tag bei schönem Wetter in guter Gesellschaft geschenkt und die Teilnehmerzahl bestätigt euch und eure Initiative.
 
Maria von Ballmoos
Borgata Altavilla 11
I-12060 Somano (CN)
0039 0173 73 00 96