Botanikexkursion vom 14. Mai 2009

Pünktlich um 14.00h trafen wir uns bei strahlender Sonne in der Oasi WWF www.fortetodellaluja.it in Loazzolo. Es stand eine kurze Wanderung (ca. 1 Stunde) durch die vielfältige Blumenwelt am Rande des Weges bevor. Harry und Elisabeth zeigten und erklärten uns kompetent und ausführlich alle Blumen und Kräuter. Es gab auch viele Fragen die uns Harry oder Elisabeth mit viel Sachverstand erklärten.

Danach wurden wir von Giovanni Scaglione von der Forteto della Luja sehr ausführlich in den Weinbau und die Weinbereitung eingeführt. Immer im Vergleich zur traditionellen und zur heutigen Arbeit im Rebberg und der Weinbereitung. Die Trauben für den Moscato Passito und den Braccetto Passito wachsen in einem traditionell geführten Rebberg. Wir konnten auch einen Blick in den alten Weinkeller mit den Holzfässern werfen. Anschliessend durften wir ihre Weine degustieren und natürlich auch kaufen. Was rege benutzt wurde.

Es war ein sehr lehrreicher und gelungener Anlass. Nochmals ganz herzlichen Dank an Harry und Elisabeth

Heinz Aeschlimann