Generalversammlung vom 23.April 2009

 

 

 

     

Liebe Circolo-Mitglieder

Nach einem langen, langen Winter und nach einigen regnerischen Tagen gab’s dann an unserer Generalversammlung am 23. April 2009 eine strahlende Sonne. Das Wetter war offensichtlich ansteckend.

Anwesend waren 58 Personen.

Alle Anträge des Vorstandes gemäss Einladung wurden gutgeheissen.

Damit bleibt der Mitgliederbeitrag unverändert bei Euro 25 pro Haushalt. Wer ihn noch nicht bezahlt hat, soll ihn doch einem Vorstandsmitglied übergeben, das ist spesenfrei für alle. Möglich ist natürlich auch eine Einzahlung auf unser Postcheckkonto (vgl. Nummer im Briefkopf).

Der Vorstand setzt sich wie bisher zusammen: Kurt Hägi (Präsident), Maria von Ballmoos (Vize-Präsidentin), Marianna Kislig (Sekretärin), Marlene Irniger (Finanzchefin) und neu Heinz Aeschlimann (Webmaster).

Aus aktueller Situation wurde an der Generalversammlung beschlossen, für die Erdbebenopfer rund um Aquila über die Glückskette 500 Euro zu spenden.

In aufgeräumter Stimmung nahmen dann (fast) alle an einer Umfrage mittels Zetteln und einer Pin-Wand teil. Dabei ging’s um folgende drei Fragen bezüglich dem Circolo: Was gefällt? Was missfällt? Wünsche? Auffallend waren die  überwältigende Akzeptanz einerseits und die Menge der Anregungen anderseits. Die Zahl der Antworten und Wortmeldungen zeugt vom grossen Interesse, etwas aus dem enormen Potenzial zu machen, das in unserem Circolo steckt. Der Vorstand nimmt Eure Wünsche ernst und wird Wege suchen, sie zu erfüllen. Dabei sind wir auf Eure Mitwirkung angewiesen.

Mit herzlichen Grüssen

Kurt Hägi